Awen – Walisisch für (fließende) Inspiration

Awen symbolisiert den Fluss der Inspiration, welcher uns zufließen kann aber genauso gut wieder verebbt.

In der keltischen Mythologie brodelt der Awen in einem magischen Kessel und es ist die Göttin Cerridwen, welche als Einzige die Zutaten kennt, aus denen der Trank der Erleuchtung und Inspiration besteht, der unseren Geist zu erhellen vermag.

Barden, welche die Geschichtenerzähler und Künstler der Druiden waren, wendeten sich deshalb an die Göttin, um das Geschenk der Muße zu erhalten, das uns aus ihrem Kessel zufließt.

Ein Mensch, der aus dem Kessel der Inspiration trinkt, wird als Awenydd bezeichnet. 

In Zusammenarbeit mit Daniela Seefelder Fotografie.

Lake Bala im Norden von Wales ist das Zuhause der Göttin Cerridwen und ihres Gemahls Tegid.